12. August 2021

"Sieh die Sterne am Himmel an!"


Zum ersten Perseidengottesdienst lädt die Versöhnungskirchengemeinde Völklingen am Donnerstag, 12. August, um 22 Uhr auf die große Wiese hinter der Erlöserkirche auf dem Heidstock ein. Die Perseiden sind ein jährlich in der ersten Augusthälfte wiederkehrender Meteorstrom,

der am 12. August sein Maximum an Sternschnuppen aufweist. Oft erreichen sogenannte Feuerkugeln sogar die Helligkeit der Venus.

So ist dieser Abend ideal, im den Spuren Abrahams zu folgen. Gott hat zu Abraham gesagt: "Sieh die Sterne am Himmel an!" Dann tritt Abraham vor sein Zelt und entdeckt in den Sternen am Himmel Zeichen der Nähe Gottes und einen Fingerzeig dafür, dass Gott ihm durch das Leben hilft. So gewinnt er Hoffnung und kann mutig seinen Weg gehen.

In der Hoffnung auf einen wolkenfreien Himmel bittet die Kirchengemeinde alle, einen Decke oder Matte mitzubringen, damit sie sich auf die Wiese legen können, einen guten Blick in den Sternenhimmel haben und dann wie Abraham erleben: Gott ist für mich da und bringt mich auf guten Wegen durch mein Leben!

Wenn es Corona erlaubt, bleibt im Anschluss noch Zeit für ein gemütliches Zusammensitzen bei einem Gute-Nacht-Tee.

 

                                                                                    Pfarrer Klaus Köhler





Zurück