09. September 2020

Open-Air Konfirmationen


Corona macht alles anders…

…aber anders ist nicht zwingend schlechter.

Es waren wohl die ersten Konfirmationen, die am 23. und 30. August 2020 als OpenAir-Veranstaltungen auf dem hinteren Parkplatz des Gemeindezentrums Überherrn stattfanden. Jede Familie hatte ihren ganz persönlichen Pavillon, unter dem sie sich mit den engsten Familienmitgliedern versammeln durfte. Die Eltern oder Paten durften ihren Kindern selbst zum Segen die Hände auflegen, was wohl für viele der Gänsehautmoment des Tages war. Viele warme Worte wurden gesprochen, die eine installierte Beschallungsanlage zu allen Ohren und in viele Herzen transportierte.

Eine Abordnung des Orchestervereins Wadgassen, unsere Organistin Monika Schäfer-Ehl und der Jugendchor Überherrn-Altforweiler sorgten für die musikalische Untermalung und dafür, dass viele Augen nicht trocken bleiben konnten - auch gerade deshalb, weil jetzt vielen schmerzlich bewusst wurde, dass dies nun endgültig die letzten offiziellen Amtshandlungen von Andrea Lermen als Pfarrerin unserer Gemeinde war.

So war es gerade bei der 2. Konfirmation am 30. August während der Gottesdienstes noch etwas ruhiger, nachdenklicher und emotionaler als beim letzten Mal und nach dem letzten Segen musste wohl jeder erstmal tief durchatmen.

Ihre sehr besonderen Konfirmationen werden diese Konfirmierten und ihre Familien wohl nie vergessen und können noch ihren Enkeln davon erzählen.





Zurück